Ultimate magazine theme for WordPress.

The 54 Celebrities, Executives and Allies on Trump’s ‘Close Contacts’ List

Verfolgen Sie unsere Live-Berichterstattung über Trumps Schweigegeldprozess in Manhattan.

Bret Baier. Jeanine Pirro. Tom Brady. Und Michael D. Cohen.

Dies waren einige der Dutzenden Namen – Berühmtheiten, Politiker, Medienpersönlichkeiten, Verwandte und mehr –, die im Prozess gegen Donald J. Trump auftauchten, als Staatsanwälte eine von seinem ehemaligen Pförtner erstellte Liste der „engen Kontakte“ des ehemaligen Präsidenten vorlegten.

Auf der Liste standen Personen, mit denen Herr Trump oft gesprochen hat oder mit denen er etwa zu der Zeit, als er sein Amt nach der Wahl 2016 antrat, hätte sprechen wollen, wie ein ehemaliger Mitarbeiter des Weißen Hauses aussagte.

Die Liste bot einen klaren Einblick in die Art von Prominentenkreis, den Herr Trump aufrechterhalten wollte und der Menschen umfasste, die Herr Trump in vielen Fällen seit Jahrzehnten kannte, von denen einige ihn nach der Wahl mit anderen Augen betrachteten.

Es war nicht klar, wie oft einer der einzelnen Kontakte mit Herrn Trump in Kontakt stand, dessen langjähriger Assistent die Teilliste erstellte und sie nach seinem Amtsantritt im Jahr 2017 an die Pförtnerin des Weißen Hauses, Madeleine Westerhout, schickte.

Aber bei der Befragung von Frau Westerhout letzte Woche konzentrierten sich die Staatsanwälte auf zwei Namen auf der Liste, beide Personen, die ausgesagt haben, dass sie maßgeblich an der Inszenierung der Schweigegeldzahlung beteiligt waren, die im Mittelpunkt des Prozesses steht: David Pecker, der ehemalige Herausgeber von The National Enquirer; und Michael Cohen, der ehemalige Fixer von Herrn Trump und Kronzeuge der Staatsanwaltschaft.

Kredit…Scott Eisen/Getty Images

Die Beziehung zwischen dem wichtigsten politischen Moderator von Fox News und Herrn Trump war auf und ab, aber Herr Trump verließ sich während seiner gesamten Präsidentschaft auf den Sender, um eine positive Berichterstattung zu erhalten.

Kredit…Michael M. Santiago/Getty Images

Als Private-Equity-Investor und enger Verbündeter von Herrn Trump fungierte Herr Barrack auch als sein Berater.

Kredit…Scott J. Ferrell/Congressional Quarterly, über Getty Images

Die ältere Schwester von Herrn Trump, die letztes Jahr starb, war Bundesrichterin in New Jersey, bis die Steuerpraktiken der Familie Trump im Jahr 2019 auf den Prüfstand kamen und sie unter Druck gesetzt wurde, in den Vorruhestand zu gehen.

Kredit…Michael Reaves/Getty Images

Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der PGA of America veranstaltete Tourveranstaltungen auf den Golfplätzen von Herrn Trump.

Kredit…Mandel Ngan/Agence France-Presse – Getty Images

Der ehemalige Generalstaatsanwalt von Florida und Berater des Weißen Hauses war lange Zeit ein Verbündeter von Herrn Trump. Der Präsident spendete 2013 über seine gemeinnützige Stiftung für Frau Bondis Wiederwahlkampagne für das Amt des Generalstaatsanwalts.

Kredit…Beatriz Velasco/Getty Images

Der inzwischen pensionierte Quarterback zeigte in seinem Spind eine „Make America Great Again“-Mütze, als er ein Star für die New England Patriots war.

Kredit…JC Olivera/Getty Images

Als Geschäftsmann und Immobilienentwickler schrieb Herr Bronson das Buch „The War at the Shore: Donald Trump, Steve Wynn, and the Epic Battle to Save Atlantic City“.

Kredit…Taylor Hill/Getty Images

Der MSNBC-Moderator und der ehemalige Präsident hatten während seines Aufstiegs in der Politik eine „Achterbahnbeziehung“, die im Juni 2017 ihren Höhepunkt erreichte, als der damalige Präsident Trump Frau Brzezinski in einer Reihe von Tweets am frühen Morgen angriff.

Kredit…Michael Tran/FilmMagic

Der Fernsehproduzent ist dafür verantwortlich, Herrn Trumps öffentliches Image als strategischer Geschäftsmann zu prägen, indem er die von Trump geleitete Wettbewerbsshow „The Apprentice“ entwickelt hat.

Kredit…Lev Radin/Pacific Press/LightRocket über Getty Images

Herr Calamari, ein leitender Angestellter der Trump Organization, stieg in den Reihen des Trump-Familienunternehmens auf und begann als Leibwächter, bevor er schließlich zum Chief Operating Officer aufstieg.

Kredit…Erin Schaff/The New York Times

Als persönlicher Anwalt und Vermittler von Herrn Trump zahlte Herr Cohen Schweigegeld an Stormy Daniels, den Pornostar, der im Mittelpunkt des Verfahrens wegen gefälschter Geschäftsunterlagen gegen Herrn Trump steht.

Kredit…Jabin Botsford/The Washington Post, über Getty Images

Als Anwältin der Trump Organization beaufsichtigte Frau Dillon die Übertragung von Herrn Trumps Vermögen in einen Trust, als er das Weiße Haus gewann – ein Schritt, der Fragen aufwarf, ob der Präsident während seiner Amtszeit noch persönlich von der Organisation profitieren würde .

Kredit…Amy Sussman/Getty Images

Herr Emanuel, der Bruder von Chicagos ehemaligem Bürgermeister Rahm Emanuel, ist ein bekannter Talentagent, der David Pecker, dem Herausgeber des National Enquirer und engen Freund von Herrn Trump, nahe stand.

Kredit…Larry French/Getty Images für TBN

Er war ein Insolvenzanwalt, der während der Trump-Regierung zum israelischen Botschafter wurde. Er gab sein Amt im Jahr 2021 auf, nachdem er die Politik des Weißen Hauses gegenüber dem israelisch-palästinensischen Konflikt völlig überarbeitet hatte.

Kredit…Emily Elconin/The News & Advance, über Associated Press

Während der ersten Amtszeit von Präsident Trump leitete er die einflussreiche evangelische Liberty University, bevor er 2020 in einen Sexskandal verwickelt wurde.

Kredit…Stephen Pond/Getty Images

Ein ehemaliger Partner bei Goldman Sachs und Geschäftsführer von Vornado Realty, der auch Investor des von Herrn Trumps Schwiegersohn Jared Kushner gegründeten Start-ups war.

Kredit…Jefferson Siegel für die New York Times

Ein weiterer Anwalt der Trump Organization, der Herrn Trump während einer Untersuchung seiner Steuern verteidigte.

Kredit…Patrick McMullan über Getty Images

Ein geschäftsführender Vizepräsident der Trump Organization.

Kredit…Katy Winn/Getty Images

Als ehemalige persönliche Assistentin von Herrn Trump fast drei Jahrzehnte lang erlebte Frau Graff, dass ihre Rolle um viele hochkarätige Positionen erweitert wurde: Medienvermittlerin, Terminplanerin, Sprecherin, Spendensammlerin, Co-Star bei „The Apprentice“ und Miss Teen USA Richter.

Kredit…Francis Chung/Politico, über Associated Press

Der Fox News-Moderator war während seiner Präsidentschaft gelegentlich ein Vertrauter und Gesprächspartner von Herrn Trump.

Kredit…Justin T. Gellerson für die New York Times

Ein langjähriger Anwalt von Herrn Trump, der während seiner Zeit im Weißen Haus als sein externer Anwalt fungierte.

Kredit…Zach Dilgard/NBCUniversal, über Getty Images

Ein konservativer Nachrichtensprecher und Co-Moderator der Finanzmorgennachrichtensendung „Squawk Box“ auf CNBC.

Kredit…Jeenah Moon/Reuters

Der Vater von Herrn Trumps Schwiegersohn und engem Berater, Jared Kushner, wurde im Januar 2021 vom Präsidenten begnadigt. Herr Kushner saß wegen Steuerhinterziehung und anderer Anklagen zwei Jahre im Gefängnis.

Kredit…Keith Bedford/Reuters

Ein New Yorker Immobilientitan und langjähriger Freund von Mr. Trump.

Kredit…Todd Williamson/Getty Images für die Tailwaggers Foundation

Der Gründer der Klatschnachrichtenseite TMZ, der Mr. Trump einst für eine Sondersendung von Fox News interviewte und kurz nach seinem Amtsantritt ein Treffen im Oval Office erhielt.

Kredit…Seth Wenig/Associated Press

Der Präsident des Baseballteams New York Yankees und langjähriger Mitarbeiter des ehemaligen Präsidenten.

Kredit…James Estrin/The New York Times

Ein Investor und Vorstandsvorsitzender der Holdinggesellschaft Vector Group, der schon früh die Präsidentschaftskandidatur von Herrn Trump unterstützte und als Wirtschaftsberater für den Wahlkampf arbeitete.

Der Geschäftsführer von Trump Florida Properties.

In der Kontaktliste wird Herr Meyers als Vorsitzender von „AG Asset Mgmt“ beschrieben. Es ist nicht klar, welche Beziehung er zu Herrn Trump hat.

Kredit…Jose Luis Magana/Associated Press

Der Schöpfer und Produzent von NBCs „Saturday Night Live“, ein häufiger Dorn im Auge von Herrn Trump.

Eine Sprecherin der Trump Organization.

Kredit…Erin Scott für die New York Times

Ein Finanzier und Hollywood-Manager, den Präsident Trump trotz seiner mangelnden Regierungserfahrung zu seinem Finanzminister ernannte.

Kredit…Frischer Mike/Reuters

Die jahrzehntelange, wechselhafte Beziehung des Medienmagnaten zu Herrn Trump verbesserte sich vor der Wahl 2016. Nach dem Amtsantritt von Herrn Trump rief Herr Murdoch mindestens einmal pro Woche im Weißen Haus an.

Kredit…Mike Ehrmann/Getty Images

Ein Golf-Champion, der Herrn Trump während seiner Kandidatur für das Weiße Haus öffentlich unterstützte.

Kredit…Julio Cortez/Associated Press

Der leitende Golfprofi des Trump International Golf Club in West Palm Beach, Florida.

Kredit…Andrew Harnik/Associated Press

Der konservative Kommentator, der eine feste Größe bei Fox News war, bis ihn ein Skandal um sexuelles Fehlverhalten 2017 zum Rücktritt zwang, war während seines gesamten Aufstiegs zum Präsidenten ein treuer Freund von Herrn Trump. Herr Trump trat regelmäßig in der Hauptsendezeitshow von Herrn O’Reilly auf.

Kredit…Marion Curtis/Associated Press

Der ehemalige Herausgeber des National Enquirer sagte zu Beginn des Prozesses gegen Herrn Trump aus, dass er Karen McDougals Geschichte über ein Rendezvous mit Herrn Trump bezahlt habe, um sie zu begraben.

Kredit…Mike Blake/Reuters

Der milliardenschwere Investor und Geschäftsmann war ein wichtiger republikanischer Spender, der Millionen für Herrn Trump sammelte. Herr Peltz hörte nach den Unruhen im Kapitol am 6. Januar 2021 auf, Herrn Trump zu unterstützen, teilte der Financial Times jedoch kürzlich mit, dass er 2024 für ihn stimmen werde.

Kredit…Susan Walsh/Associated Press

Der ehemalige Vorsitzende von Marvel Entertainment ist Mar-a-Lago-Mitglied und Trump-Spender.

Kredit…Jason Koerner/Getty Images

Ihr Ex-Ehemann Al Pirro, ein Fox News-Moderator und ehemaliger Bezirksstaatsanwalt im Westchester County, war Jahrzehnte zuvor Lobbyist für die Geschäftsinteressen von Herrn Trump gewesen. Sie hat an einigen Sitzungen des Prozesses gegen Herrn Trump teilgenommen.

Die Kontaktliste beschreibt Herrn Rinaldi lediglich als „Politiker“, obwohl nicht klar ist, welches Amt er innegehabt haben könnte. Ein Mann mit demselben Namen scheint Golfturniere in Mr. Trumps Country Club in Westchester gewonnen zu haben.

Der Co-Moderator der MSNBC-Sendung „Morning Joe“ und ehemaliger republikanischer Kongressabgeordneter, der Donald Trump nahe stand, bevor es 2017 zu einem öffentlichen Streit kam.

Kredit…Paul Faith – PA Images/PA Images über Getty Images

Der Geschäftsführer der Trump Organization und Anwalt von Herrn Trump, der „The Real Deal: My Decade Fighting Battles and Winning Wars With Trump“ schrieb.

Kredit…Desiree Navarro/Getty Images

Der jüngere Bruder des Präsidenten, der 2020 starb, wurde von Herrn Trump als sein „bester Freund“ beschrieben. Sie waren sich jahrelang entfremdet, bevor Herr Trump für das Weiße Haus kandidierte.

Kredit…Pete Marovich für die New York Times

Mr. Trumps jüngste Tochter und einziges Kind mit seiner Ex-Frau Marla Maples war während der Präsidentschaft ihres Vaters Studentin an der Georgetown Law School.

Kredit…Calla Kessler/The New York Times

Der langjährige Präsident des Hotel and Gaming Trades Council, dessen Mitglieder in mit Trump verbundenen Hotels arbeiteten.

Kredit…Poolfoto von Curtis Means

Als langjähriger leitender Angestellter im Familienunternehmen von Herrn Trump bekannte er sich in einem anderen Fall, an dem Herr Trump beteiligt war, des Meineids schuldig und verbüßt ​​derzeit eine fünfmonatige Haftstrafe.

Kredit…Karwai Tang/Wireimage

Der Tennisstar, der einst auf dem Platz für die Eröffnung einer Tennisanlage im Trump National Golf Club in Sterling, Virginia, gegen Herrn Trump antrat. Während der Aussage im Prozess gegen Herrn Trump behauptete ein ehemaliger Berater, die beiden hätten „häufig gesprochen“. ”

Kredit…Charles Krupa/Associated Press

Ein Milliardär, ehemaliger Casino-Mogul und ehemaliger Geschäftsrivale von Herrn Trump, der von seinem Casino-Imperium und seiner Position als Finanzvorsitzender des Republikanischen Nationalkomitees zurücktrat, nachdem bekannt wurde, dass er eine lange Geschichte sexueller Übergriffe und Belästigungen hatte.

Comments are closed.