Ultimate magazine theme for WordPress.

Was ist Yield-Farming? Yield Farming erklärt

Yield Farming wird oft mit riskanten Unternehmungen mit verrückten Renditen in Verbindung gebracht und hat für Aufsehen gesorgt. Mit Ethereums jüngstem…

Quelle: Adobe/Monopoly919

Yield Farming wird oft mit riskanten Unternehmungen mit verrückten Renditen in Verbindung gebracht und hat für Aufsehen gesorgt. Mit dem jüngsten Erfolg von Ethereum fragen sich immer mehr Benutzer, wie sie ihre neu erworbene Kryptowährung verwenden können, um noch mehr Rendite zu erzielen. Krypto-Enthusiasten möchten den bestmöglichen Weg kennen, um das Beste aus ihrem Krypto-Dollar herauszuholen. Viele von ihnen strömen jetzt in Scharen in Richtung Yield Farming.

Obwohl die Mechanik kompliziert sein kann, ist Yield Farming im Wesentlichen recht einfach. Beim Yield Farming, um es ganz einfach auszudrücken, werden Ihre Gelder gespeichert und Sie erhalten Belohnungen. Diese Belohnungen werden manchmal in Form von Dividenden ausgezahlt. Normalerweise sind diese Belohnungen hoch und können Ihren ursprünglichen Einsatz sogar verdoppeln, aber sie sind mit einem hohen Risiko verbunden. Sie können verdoppeln, was Sie einsetzen, aber Sie verlieren auch die Hälfte oder mehr davon. Es gibt jedoch Strategien, die weniger riskant und nachhaltiger sind.

Yield-Farmer speichern ihre Kryptowährungen oft in mehreren dezentralen Finanzanwendungen (DeFi), um Erträge zu generieren. Sie können diese Mittel auch zwischen verschiedenen Anwendungen verschieben und Ihre Rendite weiter vervielfachen. Dies ist normalerweise das, was die Leute als den „Farming“-Aspekt des Yield Farming betrachten. Da sich das gesamte DeFi-Ökosystem in diesem Jahr auf Allzeithochs vervielfacht hat, fragen sich viele, wie sie die größte Rendite erzielen können.

Defi Pulse Yield Farming

Warum also sollte jemand Yield Farming ausprobieren? Einfach. Sie tun es, um Profit zu machen. Die Gewinne sind in der Regel hoch, was sie trotz der riskanten Natur des Yield Farming attraktiv macht. Und außerdem, wenn Sie eine gute Menge an Kryptowährung in einer Börse haben, tut es normalerweise nicht zu viel. Durch die Verwendung einer DeFi-Anwendung arbeitet Ihre Krypto für Sie, während Sie sie halten. Sie sind auch dezentralisiert, was sie privat und schnell macht. Sie müssen nicht zu einer Bank gehen, alle Ihre Know-Your-Customer (KYC)-Informationen angeben und auf die Genehmigung warten. Sie können einfach ein Konto einrichten und mit dem Yield Farming beginnen, wenn Sie über die Krypto verfügen.

Seien Sie vorsichtig, wenn Sie einige Protokolle verwenden. Wenn Sie sich bei einer bestimmten (DeFi-)Anwendung nicht sicher sind, überprüfen Sie ihren Verlauf und prüfen Sie, ob sie vollständig geprüft wurde. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt ein Foulspiel vermuten, sollten Sie Ihr Geld abheben. In jedem Fall ist es am besten, Ihre Gelder sorgfältig zu überwachen.

Yield Farming vs. Staking

Sie fragen sich vielleicht: „Ist das Aufbewahren meiner Gelder und das Gewinnen von Belohnungen nicht genauso wie das Staking?“ Richtig, beim Staking sperren Sie Ihr Geld und verdienen sich damit Belohnungen. Es gibt jedoch einen grundlegenden Unterschied. Beim Staking verwenden Sie Ihre Ressourcen zur Unterstützung einer bestimmten Blockchain. Durch Yield Farming konzentrieren Sie sich nur darauf, die maximal möglichen Renditen für die Kryptos zu erzielen, die Sie sperren.

Außerdem ist Yield Farming nur eine Komponente der dezentralen Finanzierung. Während Sie Krypto zur Unterstützung einer dezentralen Anwendung einsetzen können, bedeutet dies nicht unbedingt, dass Sie sich an einer dezentralen Finanzierung beteiligen. DeFi versucht, die traditionelle, zentralisierte Finanzwelt wie Kreditvergabe, Kreditaufnahme, jährliche prozentuale Rendite usw. widerzuspiegeln und all dies auf die dezentralisierte Finanzwelt anzuwenden. Wenn Sie diese DeFi-Methoden verwenden, um mehr Krypto mit Krypto zu generieren, betreiben Sie Yield Farming.

Wenn Sie 1000 USD einsetzen, um ein bevorstehendes Blockchain-Projekt oder Altcoin zu unterstützen und die Belohnungen an Sie zurückerhalten, handelt es sich nicht um Yield Farming. Sie unterstützen diese Krypto und verdienen Belohnungen. Sie verwenden die Anwendung selbst nicht, um Erträge zu generieren. Wenn Sie jedoch eine dezentrale Anwendung (dapp) verwenden, die die traditionelle Finanzwelt widerspiegelt und diese Dapp Ihre Kryptowährung generiert, verfolgen Sie eine grundlegende Yield-Farming-Strategie. Wenn Sie es wie ein Sparkonto abschließen und einen jährlichen prozentualen Ertrag erzielen, ist das Yield Farming. Obwohl der Begriff normalerweise mit komplizierteren Mechanismen in Verbindung gebracht wird, ist dies Yield Farming in seiner grundlegendsten Form.

Aave-Ertragsfarm

Yield Farming könnte eine dezentralisierte Finanzstrategie der Zukunft sein, also ist es gut, sich damit vertraut zu machen, wenn Sie zu den Personen gehören, die Ihre Einnahmen gerne strategisch planen. Es ist üblich, dass Ertragsbauern ihre Gelder auf verschiedenen Plattformen verschieben, um die meisten Erträge zu erzielen. Dies würde als „Fruchtfolge“ bezeichnet werden. Wenn Sie eine anständige Menge an Krypto angehäuft haben und mehr damit verdienen möchten, könnte Yield Farming Ihre Möglichkeit sein, Ihre Krypto-Einnahmen zu vervielfachen.

Da die meisten Yield-Farming-Tools in der Ethereum-Blockchain weit verbreitet sind und Ethereum ein beispielloses Niveau erreicht, waren Yield-Farming-Anwendungen wie Compound und MakerDao noch nie so verbreitet. Sobald die Gasgebühren auf der Ethereum-Blockchain geklärt sind oder wenn dezentrale Finanzanwendungen auf anderen Blockchains weit verbreitet sind, könnte Yield Farming einer breiten Verwendbarkeit als reguläres Sparkonto in einer traditionellen Bank näher kommen.

Während ein reguläres Sparkonto Ihnen 0,1 % auf das Jahr des APY bringen kann, jährliche prozentuale Rendite, als das zusätzliche Geld an Zinsen, das Sie erhalten, wenn Sie Geld auf einem Sparkonto lassen, könnte Yield Farming Ihnen bis zu 6-30 % einbringen. , manchmal sogar 100 %, indem Sie einen Beitrag leisten oder Ihre Gelder verschieben.

Liquiditätspools

Liquiditätspools Yield Farming

Der einfachste Weg, den Sie Yield Farming sehen, ist vielleicht der Einsatz von Liquiditätspools. Dies ist häufig bei Uniswap und anderen dezentralen Börsen zu sehen, die von Uniswap abgeleitet sind, wie SushiSwap, da der Code Open Source ist. Liquiditätspools sind oberflächlich gesehen ein ziemlich einfaches Konzept. Es handelt sich um große Mengen an Kryptowährungen, die von denjenigen gebündelt werden, die bereit sind, ihre Kryptos darauf zu legen. Diese Kryptowährungen ermöglichen es dezentralen Börsen, Token-Paare zu haben, die Sie austauschen können, wie zum Beispiel Ethereum (ETH) / Chainlink (LINK).

Was bekommen Sie, wenn Sie zu diesem Pool hinzufügen? Sie erhalten eine Rendite auf Ihre Investition. Bei Uniswap erhalten diejenigen, die Geld in den Pool einzahlen, jedes Mal, wenn Sie das Paar verwenden, Zinsen aus den geliehenen Mitteln. Die Paare haben den gleichen exakten Wert. Wenn Sie beispielsweise Ethereum (ETH) und Chainlink (LINK) als Paar in Uniswap einbringen, erhalten Sie jedes Mal eine Belohnung, wenn dieses Paar verwendet wird.

Für den Austausch von Token wird eine Gebühr von 0,3 % für Benutzer erhoben. Diese Gebühr von 0,3 % wird unter den Anbietern von Liquiditätspools im Verhältnis zu dem, was sie einzahlen, aufgeteilt. Bei anderen Pools, wie SushiSwap, können die Belohnungen anders sein. Anbieter von Liquiditätspools haben eine Vielzahl von Optionen, um herauszufinden, was am besten zu ihnen passt. Dies führt dazu, dass DeFi-Benutzer verschiedene dezentrale Börsen wählen, um Liquiditätspool-Fonds für diejenigen bereitzustellen, die ihren Zielen besser entsprechen. Einige, die nicht über viel Geld verfügen, können einen Anbieter wie SushiSwap gegenüber Uniswap wählen, da SushiSwap ein Belohnungssystem hat, das für diejenigen vorteilhafter sein könnte, die nicht so viel zu setzen haben.

Wozu dienen diese Becken? Wenn Sie jemals an einer dezentralen Börse (DEX) sind und zwei Token wie Ethereum (ETH) gegen Chainlink (LINK) austauschen möchten, verwenden Sie Gelder aus dem Pool. Dies ist eine Lösung für das Kauf- und Verkaufsmodell zentralisierter Börsen. Anstelle einer Börse, die die Depotbank für Ihre Gelder ist, verwenden Sie stattdessen ein Peer-to-Peer-Modell. An einer traditionellen Börse fungiert die Börse als Verwahrer, um einen Käufer für die von Ihnen verkauften Aktien zu finden. Dezentrale Börsen arbeiten mit automatisierten Market Makern. Es verwendet intelligente Verträge, Protokolle, die auf Mathematik und Code basieren, um diesen Austausch durchzuführen. Banken sind zentrale Behörden

Um den in einer Anwendung gesperrten Gesamtwert anzuzeigen, können Sie den DeFi-Puls verwenden. Der Begriff Total Value Locked (TVL) ist ein Maß für den Gesamtbetrag der Gelder, die auf DeFi-Marktplätzen gesperrt sind. Diese geben auch einen Anhaltspunkt für die Höhe der eingebrachten Kryptowährungen in Liquiditätspools verschiedener DeFi-Anwendungen.

Verbindung

Liquiditätspools sind die einfachste Version des Yield Farming. Yield Farming erhält seinen Ruf jedoch dadurch, dass es Investitionsprämien nutzt und diese Belohnungen wieder in unterschiedliche Liquiditätspools investiert. Jeder Liquiditätspool hat seinen eigenen Belohnungstoken, den der Liquiditätsanbieter bei der Bereitstellung von Geldern erhält.

Hier verwenden wir Compound als Beispiel. Obwohl mehrere Anwendungen wie Aave und MakerDao Compound in TVL übertreffen können, war Compound eines der Protokolle, bei denen Yield Farming wirklich explodierte. Die Tatsache, dass Sie zusammengesetzte Token erhalten können, wenn Sie Gelder einzahlen, machte es wirklich attraktiv.

Compound Yield Farming

Mit Compound können Sie Token für hohe Renditen beisteuern, wie 6,96 % APY für Basic Attention Token oder 8,58 % für USDC.

Sie können Stablecoins als Sicherheit wie DAI in Compound und andere DeFi-Anwendungen hinterlegen, um hohe Renditen zu erzielen. Sie können dann mit dem, was Sie als Sicherheit hinterlegt haben, einen Kredit aufnehmen, um zu Token auf anderen Plattformen zu wechseln und diese wieder anzulegen. Zum Beispiel können Sie in der obigen Tabelle 2000 Dollar Ether (ETH) einzahlen, um es einfach zu halten, und können davon einen Kredit für bis zu 60 % seines Wertes in demselben oder einem anderen Token aufnehmen Sagen wir zum Beispiel $1200 von Tether. Sie können dieses Darlehen dann verwenden, um zu einem anderen DeFi-Protokoll an der ETH zu wechseln. Und unter der Annahme, dass der Preis günstig ist, können Sie Ihr Darlehen mit einem leichten Gewinn wieder in Compound stecken, um noch mehr Ertrag zu „bewirtschaften“.

Dies ist nur ein Beispiel und keine Finanzberatung. Es wird immer empfohlen, mit einem Finanzberater zu sprechen, bevor Sie finanzielle Risiken eingehen.

Mit der DeFi-Rate der Website können Sie jeden Kredit überprüfen, um zu sehen, wo Sie Ihre Gelder umverteilen können. Es ist ein Aggregator, der für diejenigen verwendet wird, die den Wert einer Münze im Vergleich zu anderen Märkten sehen möchten.

DeFi-Yield-Farming

Es bestehen natürlich hohe Risiken, da Kryptowährungen wie ETH sehr volatil sind. Das sollten Sie bedenken, wenn Sie über Yield Farming nachdenken. Beachten Sie auch die Gasgebühren der von Ihnen verwendeten Blockchain.

Für komplizierte Formen des Yield Farming sollten Sie auch solche in Betracht ziehen, die an Stablecoins wie Dai (DAI) oder USD Tether (USDT) gebunden sind, die durch den US-Dollar (USD) gedeckt sind. Warum? Kryptowährung ist vorerst oft ein volatiler Marktplatz. Die Verwendung einer Stablecoin, die durch USD gedeckt ist, macht es für den Yield-Farmer klarer, genau zu wissen, wie viel erwirtschaftet wird.

Wenn Sie beispielsweise mit USD vertraut sind, dann ist das Abheben von USD von einem Konto für Sie besser messbar als der Preis einer Kryptowährung. Das Abheben von 1000 USD ist viel einfacher vorstellbar als das Abheben von 1 Ethereum, da sich der Wert von Ethereum kurzfristig ändern kann. 1 Ethereum kann an einem Tag auf 1250 USD und an einem anderen Tag auf 1100 USD schwanken, was es für den Yield-Farmer komplizierter macht.

Es gibt viele Anwendungen wie MakerDao, Synthetic, Aave, Balancer und andere, die eine ganze Reihe komplizierter Strategien ermöglichen. Dezentralisierte Finanzen können genauso tief in einem Kaninchenbau stecken wie die traditionelle Finanzwelt.

Risiken der Yield Farming

Smart Contract Bugs – Der Vorteil eines automatisierten Market Makers besteht darin, dass er auf Code ausgeführt wird, sobald die Bedingungen erfüllt sind. Obwohl die Technologie im Laufe der Zeit besser geworden ist, besteht immer noch die Möglichkeit, dass sie ausgenutzt wird

Liquidation – Wenn Ihre Sicherheit unter das gesunken ist, was Sie verleihen, wird eine Strafe auf Ihre Sicherheit erhoben. Dies könnte auch passieren, wenn dieser Wert Ihrer Krypto sinkt.

Gasgebühren – Achten Sie darauf, Geld in irgendetwas auf der Ethereum-Blockchain zu investieren, wenn die Gasgebühren hoch sind. Ein neues Protokoll könnte das bald ändern. Im Moment könnten die Gasgebühren jedoch so hoch sein wie Ihre Rendite, wenn Sie keine Beträge in die Zehntausende investieren. Sie können jedoch zu Liquiditätspools beitragen, die niedrigere Gasgebühren haben, oder warten, bis Ethereum überschaubar ist.

Abschließende Gedanken

Yield Farming kann extrem lukrativ sein, birgt aber auch ein gewisses Risiko. Da DeFi wächst, wäre es interessant, mehr Versicherungspolicen für Benutzer zu sehen. Wenn Sie ein höheres Maß an Sicherheit haben, dass Ihre Gelder im Falle eines unvorhergesehenen Umstands geschützt sind, würden mehr einspringen. Natürlich ist der Raum noch neu, was die Renditen so hoch macht. Je riskanter es ist, desto höher ist der Anreiz, Menschen in das Ökosystem zu bringen. Die Ertragsstrategien von Compound werden erst seit Juni 2020 eingesetzt. Und es finden bereits komplizierte Strategien und technologische Innovationen statt. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis das gesamte Ökosystem genauso lebendig wird wie traditionelle zentralisierte Finanzmärkte.

Learn Crypto Trading, Yield Farms, Income strategies and more at CrytoAnswers
https://nov.link/cryptoanswers

Comments are closed.

%d bloggers like this: